0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Zuwanderungsland Deutschland. Migrationen1500-2005.

Ausstellungsbegleiter/Unterrichtsmaterial Deutsches Historisches Museum Berlin 2005.

21 x 29,5 cm, 80 Seiten, zahlr. meist farb. Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Ausverkauft
Versand-Nr. 560650
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Das Begleitmaterial zu einer Ausstellung des DHM spannt einen Bogen von der Frühen Neuzeit bis in die Gegenwart und stellt dabei die politischen, wirtschaftlichen, rechtlichen, religiösen und kulturellen Zusammenhänge von Zuwanderung heraus. Die Darstellung geht von einem weiten Migrationsbegriff aus. Sie zeigt Wanderhandel und temporäre Arbeitsmigration ebenso wie dauerhafte Einwanderung, Flucht aus religiösen und politischen Motiven wie auch die Zwangsmigrationen des 20. Jahrhunderts. Die staatliche Regulierung dieser Bewegungen ist ein Schwerpunkt der Publikation. Unter welchen politischen Prämissen erfolgen Einschluss und Ausschluss? Welchen Gruppen werden die Einreise, der befristete Aufenthalt oder aber die vollen Bürgerrechte gewährt? Dieser Perspektive werden individuelles Erleben, Motive und Erfahrungen der Migranten gegenübergestellt.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.