0 0

Zwischen Seifenkiste und Playmobil. Illustrierte Kindheitsgeschichte des 20. Jahrhunderts.

Von Merith Niehuss. Darmstadt 2007.

16,5 x 24 cm, 160 Seiten, 100 s/w Abb., geb.

Preis inkl. MwSt


Versand-Nr. 534927
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Das 20. Jahrhundert war ein bewegtes Jahrhundert mit zwei Weltkriegen, Wirtschaftskrisen, zwei Diktaturen und einer langen Phase deutsch-deutscher Teilung. Kinder haben das alles mit erlebt und mit erlitten und trotzdem - obwohl man sich einig ist, dass während der Kindheit die wichtigste Phase der Sozialisation erfolgt - blieb das kleinste Mitglied der Gesellschaft bis jetzt historisch weitgehend unerforscht. Von den stark ausgeprägten Klassenunterschieden während der Kaiserzeit über die Erfahrungen mit Diktatur, Zerstörung und Tod im »Dritten Reich« bis zur Sozialisation durch Fernseher und Computer in der heutigen Zeit stellt Merith Niehuss die Geschichte der Kindheit im 20. Jahrhundert dar. Zahlreiche zeitgenössische Fotos verdeutlichen eindrucksvoll den Wandel, den Familie und Alltag, Schule und Freizeit im Laufe des 20. Jahrhunderts in Deutschland erfahren haben. (PrimusVerlag )

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.