0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Carl Gustav Carus. Dresdener Skizzenbuch. 1861-1863.

Hg. Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett, Ernst von Siemens Kunststiftung. Dresden 2013.

17 x 10,5 cm, 92 S., 64 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 1004417
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Das Zeichnen spielte für den Arzt, Naturwissenschaftler und Künstler Carl Gustav Carus zeit seines Lebens eine wichtige Rolle. Während die Entwürfe und Vorzeichnungen zu seinen illustrierten anatomischen und zootomischen Werken verschollen sind, lassen sich in öffentlichen und privaten Kunstsammlungen hunderte Blätter von ihm nachweisen, in denen die Landschaft das zentrale Thema ist. Dies gilt auch für das einzige bis heute in seiner ursprünglichen Form erhalten gebliebene Skizzenbuch, das einen ungewöhnlichen Einblick in Carus’ spätes künstlerisches Schaffen ermöglicht. Es wird hier vollständig abgebildet und durch einen begleitenden Text mit einigen seiner schriftlichen Notizen aus der Entstehungszeit ergänzt.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.