Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Carl Hauptmann und seine Worpsweder Künstlerfreunde. Briefe und Tagebuchblätter.
    Hg. Elfriede Berger, Antje Modersohn-Noeres. Berlin 2009.
    3 Bände à 14,5 x 19,5 cm, 640 S., 70 Abb., pb.
    Versand-Nr. 1149890
    * aufgehobener gebundener Ladenpreis
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Die Ausgabe enthält den gesamten erhaltenen Briefwechsel des schlesischen Dichters Carl Hauptmann mit seinen Worpsweder Künstlerfreunden, ergänzt durch Tagebuchaufzeichnungen. Die Sammlung enthält 237 Korrespondenzstücke: Briefe, Postkarten und Telegramme sowie ca. 40 Tagebucheintragungen. Der größte Teil wird hier erstmals veröffentlicht. Die Texte wurden nach den Originalen transkribiert, sie sind mit ausführlichen Anmerkungen und einem Abbildungsteil mit persönlichen Photographien und Wiedergaben der Handschriften sowie einiger Kunstwerke versehen. Das Nachwort gibt über die Briefinhalte und Tagebuchnotierungen hinaus Auskunft über die langjährige Beziehung Carl Hauptmanns zu den Worpswedern, insbesondere zu Otto Modersohn. Der Text wird ergänzt durch Kurzbiographien, Personen- und Werkregister, Verzeichnis der Korrespondenzstücke und Tagebucheintragungen, Verzeichnis der benutzten Literatur sowie Angaben über die Quellen, Herkunft der Dokumente und die Danksagung. Der erste Band (344 S.), der zweite (248 S.) das Nachwort, den wissenschaftlichen Apparat und die Abbildungen, der Ergänzungsband enthält nachträglich bekannt gewordene Tagebucheinträge von Otto Modersohn aus den Jahren 1899 und 1900 und weitere Abbildungen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten