0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der oberrheinische Impressionist Lothar von Seebach (1853-1930). Monographie und Werkverzeichnis

Von Brigitte Wilke. Hildesheim 2003.

17,5 x 24,5 cm, 600 S., 900 teils farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 326950
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Lothar von Seebach war für eine ganze Generation von elsässischen und mittelbadischen Malern - darunter die avantgardistische Künstlerkolonie St. Leonhard - in seiner Rolle als Wegbereiter moderner Malerei prägend. In dieser Monographie wird erstmals sein künstlerischer Werdegang rekonstruiert. Der Maler und sein Werk werden verstanden aus dem Zeitgefühl der Umwälzungen, die die Stadt Straßburg in der Zeit von 1871 bis 1918 von der Provinzstadt zur Hauptstadt erlebte. Als Zeitzeuge dokumentierte Seebach das Leben der Menschen auf der Straße und im Arbeitsleben. Dabei hatten die Landschaft und Atmosphäre am Oberrhein entscheidenden Einfluß auf seine Hinwendung zum Impressionsmus, während seine zahlreichen Porträts sich um die Jahrhundertwende dem Jugendstil zuwenden mit teilweise fauvistischen Anklängen. Das Werkverzeichnis präsentiert 1900 zumeist in Privatbesitz befindliche Werke.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.