0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Schnellkurs Romantik.

Von Heinz-Georg Held.

11,5 x 19,8 cm, 192 S., 160 Abb, davon 120 farbige Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 332860
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Köln 2006. Wie eine Kulturrevolution brach die romantische Bewegung Ende des 18. Jahrhunderts über Europa herein. In ihrem Verlauf erlebten die tradierten Vorstellungen von Kunst, ihren Aufgaben und Funktionen, vom Künstler und seiner gesellschaftlichen Rolle einen radikalen Wandel. Auf den Rationalismus der Aufklärung folgte eine Hinwendung zur Natur, die Wiederentdeckung von Geschichte und Volkstraditionen, die Beschäftigung mit Glaubensvorstellungen, Emotionen und den Abgründen der Seele. In kaum einer anderen Epoche haben die verschiedenen Kunstgattungen so intensiv und experimentierfreudig miteinander kooperiert; insbesondere Literatur und Malerei sind dabei eine fruchtbare Symbiose eingegangen. Der Schnellkurs Romantik zeichnet ein vielschichtiges Bild: das historische Umfeld von den Freiheitsbewegungen bis zur einsetzenden Industrialisierung, die romantischen Themen und Motive, die Stilmerkmale, die zentralen Begriffe der Kunsttheorie. Bildende Kunst und Literatur erläutern sich wechselseitig durch die Gegenüberstellung von Bildern und Texten. Band 536.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.