0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Stimmungslandschaften. Gemälde von Walter Leistikow (1865-1908).

Hg. Ingeborg Becker.

24 x 30 cm, 256 S., 100 Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 417300
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Katalog, Berlin 2008. Leistikow war einer der bedeutendsten Künstler der Berliner Secession. Er hatte entscheidenden Anteil daran, Berlin als führende Metropole der modernen Kunst zu etablieren. Die Popularität dieses Landschaftsmalers, der Regionales und Internationales auf so kongeniale Weise verbinden konnte, ist bis heute ungebrochen. Seine poetischen, oftmals melancholischen Darstellungen der märkischen Landschaft des Berliner Umlandes, die mit ihren schwarzen Kiefernwäldern und dunklen Seen einen speziellen Reiz aufweist, haben ganz entscheidend die visuelle Wahrnehmung dieser Gegend geprägt. Leistikow kannte sowohl die moderne französische Kunst als auch die damals richtungsweisenden nordischen Künstler und setzte diese Anregungen auf sehr individuelle Weise um. Der Katalog gibt einen Überblick über sein Werk und führt zudem in die neuesten Forschungsergebnisse ein.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.