0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Jäger und Sammler.

Katalogbuch, Museum Morsbroich 2014.

21,5 x 27,5 cm, 136 Seiten, zahlr. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 688169
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Wie tief ist der Jagd- und Sammeltrieb tatsächlich ins uns verankert? In einer Zeit, in welcher die Jagd in westlichen Ländern zur Existenzerhaltung nicht länger von Nöten ist, beschäftigt sich die zeitgenössische Kunst dennoch intensiv mit dieser Frage. Dabei nähern sich die Künstler diesem Thema auf ganz unterschiedliche Weise und mit allen Medien und Stilmitteln an. Es wird beispielsweise die Beziehung zwischen Mensch und Tier beleuchtet, welche sich auf das Tier fokussiert, jedoch letztlich mit dessen Tod enden muss. Zudem wird hinterfragt, ob der Mensch während der Jagd das »Menschsein« verlässt - oder, im Gegenteil, zu dessen Ursprung zurückkehrt. All diese Überlegungen führen jedoch letztendlich zu der großen Frage: was bzw. wer ist der Mensch? Und wie geht er mit seiner Umwelt um? Der reich bebilderte Band geht mit Werken von Isa Melsheimer, Mark Dion, Christian Jankowski und vielen anderen auf die Suche nach Antworten auf diese Fragen.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.