0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Utopie beginnt im Kleinen. 12. Triennale der Kleinplastik Fellbach.

Hg. Yilmaz Diewior u.a. Köln 2013.

22 x 28 cm, 224 Seiten, 80 farb. Abb. pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 617202
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die Triennale der Kleinplastik in Fellbach bei Stuttgart genießt einen außerordentlichen Ruf als Forum der zeitgenössischen Skulptur im kleinen Format - eine besondere Herausforderung an die Künstler und das Publikum. Kuratiert von wechselnden Ausstellungsmachern und unter ein neues Motto gestellt, ist die Schau jedes Mal ein kondensierter Einblick in die aktuelle Kunst. Der begleitende Katalog präsentiert neben Texten zu den ausstellenden Künstlern vier wissenschaftliche Essays, die sich mit der gesellschaftspolitischen Bedeutung der Utopie in ihrer historischen Entwicklung, der Thematisierung und Entwicklung von utopischen Modellen in der Kunst sowie der Ästhetik des Kleinen auseinandersetzen. (Text deutsch, engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.