0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Meisterwerke der Fürstenbergsammlungen Donaueschingen in der Staatsgalerie Stuttgart.

Von Elisabeth Wiemann. Stuttgart 2002.

20,5 x 25,5 cm, 120 Seiten, 83 Abb., davon 76 farbig, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Lieferbar
Versand-Nr. 629286
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

»Der Band präsentiert das kunsthistorisch wertvolle Fürstenbergensemble in einer wissenschaftlich anspruchsvollen, aber auch gestalterisch ansprechenden Weise.« (Schönes Schwaben). Der Band zeigt und beschreibt den Kernbestand an altdeutscher Kunst aus den Fürstenbergsammlungen Donaueschingen, den die Staatsgalerie Stuttgart seit Mai 2002 als Dauerleihgabe präsentiert. Unter den 26 in die »Gesamtverzeichnisse national wertvollen Kulturgutes und national wertvoller Archive« eingetragenen Tafeln ragt ein Hauptwerk der Augsburger Malerei und der gesamten europäischen Altarkunst besonders hervor: die um 1495 entstandene »Graue Passion« von Hans Holbein d. Ä. Ein kleines Juwel ist auch das um 1528 datierbare Gemälde »Familie der Naturmenschen« von Lucas Cranach d. Ä., das zusammen mit mehreren Werkgruppen des Meisters von Meßkirch aus den 1530er Jahren diese kleine Präsentation altschwäbischer Malerei abrundet.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.