Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Antoine Watteau - Meister der französischen Malerei
    Von Helmut Börsch-Supan.
    22 x 25,8 cm, 140 S., 117 Farbabb., pb.
    Versand-Nr. 175641
    * aufgehobener gebundener Ladenpreis
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Kein Künstler hat die Malerei des 18. Jahrhunderts nördlich der Alpen so geprägt wie Antoine Watteau (1684-1721). In einer Schaffensphase, die nur wenig mehr als ein Jahrzeht umfasste, schuf er nicht große, machtvolle Kunstwerke, sondern zumeist kleine, spielerisch erscheinende Bilder voll scheuer Anmut und leisem Witz. Am Ende der Epoche Ludwigs XIV. nahm er bereits das Kommende vorweg: eine Verfeinerung des Geistes und der Sinneswahrnehmung, wie sie die Aufklärung mit sich bringen sollte.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten