Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Art e Dossier Rembrandt. Künstler-Monographie.
    Von Rodolfo Papa. Köln 2018.
    19 x 23 cm, 128 S., zahlr. farb. Abb., pb.
    Versand-Nr. 1147960
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Im Goldenen Zeitalter der holländischen Malerei ist die Kunst des Rembrandt van Rijn (1606-1669) absolut einmalig - sowohl im Vergleich zur pompösen und feierlichen Barockmalerei im Allgemeinen als auch zur holländischen Malerei mit ihrer Vorliebe für detailgenaue Stillleben und Genreszenen. Rembrandts Malerei ist stofflich und lebendig, seine Meisterschaft in der dramatischen Hell-Dunkel-Malerei unvergleichlich. Die Palette seiner Bildthemen umfasst Porträts, sakrale Szenen und die antike Mythologie. Er hinterließ der Nachwelt zeitlose Meisterwerke der Malerei wie etwa Die Nachtwache, Die Anatomie des Dr. Tulp und eine Vielzahl von Selbstbildnissen und Porträts. Art e Dossier ist eine Monatszeitschrift zum Thema Kunst, die vom Florentiner Verlagshaus Giunti herausgegeben wird. Die erste Ausgabe erschien im April 1986. Neu war, dass zu der eigentlichen Zeitschrift immer auch ein »Dossier« gehört, eine vertiefende Publikation, die sich einem Künstler oder einer Kunstrichtung widmet, und die Grundlage dieser Buchreihe bildet. Zu den Autoren der Dossiers gehören einige der wichtigsten Kunsthistoriker Italiens.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten