0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der Isenheimer Altar. Geschichte - Deutung - Hintergründe.

Von Michael Schubert. 2. Aufl. Stuttgart 2013.

32,5 x 24,5 cm, 168 S., 240 farbige Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 401242
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Zu den bedeutendsten und monumentalsten Werken der christlichen Kunst gehört der Isenheimer Altar, den Matthias Grünewald um 1515 schuf - heute das wertvollste Exponat des Museums Unterlinden in Colmar. Noch immer gibt er seinen Betrachtern viele Rätsel auf; nicht nur hinsichtlich seiner Entstehung und seines Schöpfers, sondern auch in Bezug auf sein theologisches und esoterisches Programm. Der Bildband, der anlässlich der Ausstellungen »Grünewald. Blicke auf ein Meisterwerk« und »Grünewald und seine Zeit« in Karlsruhe zusammengestellt wurde, enthält über 120 hochwertige Farbabbildungen, u.a. viele Details, die bisher in Buchform nicht zugänglich waren. Die Aufnahmen wurden eigens für diese Publikation in enger Kooperation mit dem Musée d’Unterlinden erstellt.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.