Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Landkreis Fürstenfeldbruck. Corpus der barocken Deckenmalerei in Deutschland - Bayern. Band 4.
    Hg. Hermann Bauer u.a. München 1995.
    24 x 33 cm, 292 Seiten, 317 Abb., davon 51 farbig, 20 Grundrisse, 1 Karte, Leinen.
    Versand-Nr. 654450
    * aufgehobener gebundener Ladenpreis
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Eine der herausragendsten kunstwissenschaftlichen Buchreihen zur barocken Deckenmalerei in Deutschland ist der Reihe »Corpus«: In die verschiedenen Regionen unterteilt, ist jeder Band eine präzise Bestandsaufnahme mit entsprechendem Kommentar und Reproduktionen. Ein Kunsthistorikerteam erarbeitete jedes Objekt nach historischen, künstlerischen, künstlergeschichtlichen und ikonografischen Gesichtspunkten. Dies zeigt, dass dieses profunde Werk, das sämtliche Deckengemälde im richtigen Blickwinkel in hervorragenden Abbildungen wiedergibt und oft in beigefügten Planskizzen zusätzlich erläutert, nicht nur für Fachleute wesentliche Quelle darstellt. »Der »Corpus« ist eines der herausragendsten Handbücher der Kunstwissenschaft.« (Bayerische Staatszeitung). »Der in jeder Beziehung prachtvolle und inhaltsreiche Band wendet sich nicht nur an den Kunsthistoriker, sondern ebenso an kunstliebende Laien, für die er eine wahre Fundgrube darstellt. Den Spurensucher in der Heimat ermuntert er geradezu zum Entdecken bislang unbekannter Schönheiten.« (Schönere Heimat).

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten