Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Patrons and Narratives of the Parler School 1350-1400. Die Marien-Portale der Parler Schule.
    Von Assaf Pinkus. Berlin 2008.
    17 x 24 cm, 252 Seiten, 86 s/w-Abb., 4 Diagramme, geb.
    Versand-Nr. 717347
    * aufgehobener gebundener Ladenpreis
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Die Marien-Portale in Augsburg, Freiburg im Breisgau, Thann und Ulm entstanden in den Werkstätten der Parler und gehören zu den eindrucksvollsten und bahnbrechendsten gotischen Bauvorhaben des 14. Jahrhunderts. Die vielen hundert Figuren, die sie bevölkern, erzählen auf raffinierte Weise verschiedene Geschichten, ihr Bildprogramm ähnelt sich jedoch: so stellen sie das Leben der Jungfrau Maria und die Schöpfungsgeschichte dar. Assaf Pinkus untersucht diese Bildsprache als spätmittelalterliche Kommunikationsform und erforscht ihre Bildstrategie, deren Funktion er im Kontext des kulturellen Milieus betrachtet. (Text engl.)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten