Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Saenredam. Die Westfassade der Kirche von Santa Maria in Utrecht.
    Katalog, Museo Thyssen-Bornemisza Madrid 2008.
    21 x 24 cm, 102 S., zahlr. farb. und s/w-Abb., pb.
    Versand-Nr. 831310
    * aufgehobener gebundener Ladenpreis
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Pieter Saenredam (1597-1665), einer der bemerkenswertesten Maler des 17. Jahrhunderts, widmete einen großen Teil seiner Arbeit der Darstellung von Gebäuden, von innen und außen gesehen. Saenredam war auch ein Pionier in der Erforschung der Perspektive und bei der Verwendung von vorbereitenden Skizzen und Messungen in situ, die den Ausgangspunkt für seine Gemälde lieferten. Diese Praktiken unterscheiden ihn von seinen Vorgängern und anderen zeitgenössischen Künstlern. Saenredam produzierte zahlreiche vorbereitende Skizzen in Haarlem, wo er lebte, und er zog auch in andere Dörfer und Städte wie Assendelft, Utrecht, Amsterdam, Rhenen und Alkmaar, um dort zu zeichnen und Messungen vorzunehmen. Dieser Ausstellungskatalog bietet einen Überblick über seine Arbeit und beinhaltet die schönsten und exzellentesten Kompositionen, die im Laufe seiner Karriere entstanden sind. (Text engl., span.)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten