0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Attersee. Die Liebe - Das Haus - Der Ring.

Hg. Ingried Brugger.

21,6 x 27,5 cm, 160 S., 152 Abb., davon 138 farbige Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 320412
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Ostfildern-Ruit 2005. Der österreichische Künstler Christian Ludwig (*1940 in Pressburg) wuchs unter anderem am Attersee auf und übernahm diesen Orts- in seinen Künstlernamen. Mit kritisch-skurrilen Bildern zur Warenwelt der 1960er Jahre bekannt geworden, nahm Attersee als eine der Gründerfiguren der Neuen Malerei 1977 an der documenta 6 teil und vertrat sein Land 1984 auf der Biennale von Venedig. Der Künstler ist auch als Designer, Musiker und Schriftsteller aktiv und lebt und arbeitet in Wien und in Spanien. Die Monografie zeichnet anhand einiger bedeutender Beispiele Attersees künstlerische Entwicklung nach. Der Schwerpunkt des Bandes liegt jedoch bei großen, bisher noch nie gezeigten Leinwänden der letzten Jahre, in denen er die Bruchstelle zwischen informeller, frei fließender Malerei und der Erzählkraft des Figurativen auslotet. Publikation anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im BA-CA Kunstforum Wien vom 2.9.-26.10.2005 und Museum Würth, Künzelsau vom15.7.-29.10.2006.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.