0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Bildende Kunst in der DDR.

Von Hermann Raum. Berlin 2000.

23,5 x 28,5 cm, 320 S., zahlr. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 1148885
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Ein bewährtes Standardwerk zur Kunst in der DDR, welches ein breites Spektrum an künstlerischen Positionen vorstellt. Der Autor präsentiert Gemälde und Plastiken, die in der ostdeutschen Kunst Maßstäbe gesetzt haben. Die gewählte Spannbreite eröffnet somit aber auch neue Perspektiven auf jenseits der verordneten Staatskunst entstandene Werke und trägt zu einem grundlegenden Verständnis der vielschichtigen Kunstszene der DDR bei. Träume, Sehnsüchte und Projektionen sind in den bildlichen und plastischen Werken wiederzufinden, die einen freien Vorstellungs- und Assoziationsraum erfahrbar werden lassen. In der Spannung von Intimität und Weltsicht entwickelte sich eine spezifische und äußerst faszinierende künstlerische Sprache, die den Kanon einer gesamtdeutschen Kulturgeschichte letztendlich komplettiert. Mit 500 zum Teil farbigen Abbildungen.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.