0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Bob Dylan. The Drawn Blank Series.

Hg. Ingrid Mössinger. Katalog, Kunstsammlungen Chemnitz 2007.

24,5 x 31 cm, 288 S., durchg. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1172999
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Mit The Drawn Blank Series präsentierten die Kunstsammlungen Chemnitz vor einigen Jahren exklusiv die weltweit erste Museumsausstellung mit rund 140 Aquarellen und Gouachen von Bob Dylan. Den Arbeiten liegen Motive zugrunde, die der Künstler während seiner Reisen durch die USA, Mexiko, Europa und Asien in einem Zeitraum von 1989 bis 1992 überwiegend in Bleistift und Kohle aber auch mit Farbstift skizzierte. Bob Dylan präsentiert in ausdrucksvollen Bildwerken vertraute Sujets wie Frauen- und Männerporträts, Innenräume, Landschaften, Stillleben, Frauenakte, Stadt- und Strandansichten, Straßenzüge, Gebäude, Autos und Schiffe. Bob Dylan gab allen Arbeiten seiner Drawn Blank Series zusätzlich Titel, die die Schauplätze realer und für den Betrachter anschaulicher machen. Das Ergebnis ist von beeindruckender Authentizität. Es sind Reise- oder Erlebnisberichte, die Aufenthaltsorte beschreiben oder Momentaufnahmen festhalten. Der Künstler wirkt wie ein teilnehmender, aber stets unsichtbarer Beobachter. (Text engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.