0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Covering the real.

Hg. Hartwig Fischer, Kat. Basel 2005.

32 x 24,5 cm, 376 S., 300 Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 431672
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

»Covering the Real« widmet sich der Beziehung zwischen Kunst und Pressebild und macht damit ein zentrales Thema der künstlerischen und politischen Bildgeschichte nach 1945 sichtbar. In der Auseinandersetzung mit dem »öffentlichen Bild« definiert die Kunst ihre ästhetische Autonomie und ihre gesellschaftliche Bedeutung neu - von Warhols Siebdruckbildern nach Pressefotos, den medienkritischen Arbeiten von Rosler, Richters Übernahmen von Pressefotos, bis zu neueren Formen des offenen und subversiven Amalgamierens bei Orozco, Demand, Tillmans. Textbeiträge von Gottfried Boehm, Georg Christoph Tholen, Fred Ritchin und Hartwig Fischer.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.