0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der Mann mit der Hand im Auge. Die Lebensgeschichte von Karl Geiser - Bildhauer Zeichner, PHotograph

Von Jan Morgenthaler.

22 x 27,5 cm, 328 S., zahlreiche Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 207403
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Aus dem Inhalt: 1. Ermittlungen über Karl Geiser. 2. Der Fassadenketterer- Jugend, Herkunft und erste Versuche in Bern. 3. Die »erotisch-sentimentale« Phase im Zürich der zwanziger Jahre. 4. Der Bildhauer und sein Modell - Die Arbeit im Atelier. 5 .Der Mann mit der Hand im Auge - Der Erfolg wird zur Fessel, und Geiser »schwierig«. 6. Identität und Ambivalenz - Die Kunst gehört dem Volk. 7. Sind Löwen sentimental? Realismusstreit im Front polulaire. 8. Der Künstler im Krieg - Die Liebe zum Jongleur und ein tödlicher Sturz .9. Die »sachlich-dokumentäre« Periode: Zürich-Letten-Venedig. 10. Der Kampf gegen David und gegen die Zeit.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.