0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Jochen Gerz - Life after Humanism. Photo/Text 1988-1992.

Katalog, Bremen u.a.O. 1992/93.

24 x 30 cm, 190 S., 110 Abb. in Farbe, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 100331
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

»Ein Künstler wie Jochen Gerz, der die Methoden und Taktiken des Bildnerischen beherrscht und diese zugleich immer wieder konterkariert; ein Künstler, dessen Standort im offenen Grenzbereich zwischen dem Bildnerischen, dem Literarischen und der Performance zu Recht als ,zwischen den Stühlen« definiert wird, folgt einer Strategie, die die täglichen Erfahrungen mit der ,Medienwelt« verarbeitet und streng auf ihre Wirkungsweisen befragt. Die Skepsis, mit der dieses geschieht, dokumentiert sich in der Vielteiligkeit wie auch Vieldeutigkeit der auf Assoziationen angelegten Bilder und Sprachfragmente.« Die Foto-Text-Arbeiten von Gerz sind in diesem außergewöhnlich hochwertig produzierten Band vollständig wiedergegeben und durch die begleitenden Texte von Thomas Deecke, Doris van Drathen, Peter Snoddy und Andreas Vowinckel ergiebig kommentiert. Text deutsch/engl.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.