0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Joseph Beuys. Die Eröffnung, 1965 ... irgend ein Strang ... Wie man dem toten Hasen die Bilder erklärt.

Von Eva Beuys, Wenzel Beuys. Göttingen 2011.

16,5 x 24 cm, 80 S., 39 farb. und s/w-Abb., pb., mit DVD »Fragmente einer Aktion«, Spielzeit 6 Min. 22 Sek, s/w, ohne Ton.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1013408
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Dieses Buch dokumentiert und erläutert die Aktion »Wie man dem toten Hasen die Bilder« erklärt von Joseph Beuys, die am 26. November 1965 in Düsseldorf in der Galerie Schmela stattfand. Das Stück - wobei man keineswegs an eine herkömmliche Theaterinszenierung denken darf - bestand aus drei Teilen: aus dem Objekt »Die Eröffnung«, der Ausstellung »... irgend ein Strang ...« und aus der Demonstration »Wie man dem toten Hasen die Bilder erklärt«. Im vorliegenden Band erschließen Illustrationen, Fotografien und Texte das Gesamtkunstwerk.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.