0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Markus Lüpertz - Durs Grünbein. Daphne - Metamorphose einer Figur.

Von Andrea Firmenich (Hg.) u.a. Katalog Bad Homburg 2005.

29 x 22 cm, 144 S., mit 77 Abb., davon 66 in Farbe, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 322717
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der Künstler Markus Lüpertz (geb. 1941) und der Dichter Durs Grünbein (geb. 1962.) widmen ihr Werk immer wieder der antiken Mythologie. Die Auseinandersetzung von Lüpertz kreist dabei um die Begriffe Mensch und Natur, Kreativität und Schöpfung, so auch bei der »Daphne« (2003), einem Auftragswerk der ALTANA Kunstsammlung. Die Dokumente dieser künstlerischen Suche und Findung - eine Vielzahl von Zeichnungen und mehr als 30 Bozzetti - werden hier vorgestellt. Auch der diesjährige Träger des Hölderlin-Preises Durs Grünbein bearbeitet mythologische Motive, wie etwa in seinem Gedichtband »Nach den Satiren« - eine spannende Symbiose historischer Vorlagen mit gegenwärtiger Sprache. Der Katalog zeigt in einmaliger Weise den Dialog zwischen den zwei Künstlern.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.