0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Paper Art - Dekonstruktivistische Tendenzen

Hg. von Dorothea Eimert.

20 x 27 cm. 192 S. mit 144 davon 110 in Farbe, Ausstellungsteilnehmer, Preisträger und Jury, pb

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 200980
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Katalog, Düren 1996. Seit etwa vierhundert Jahren wird im Gebiet um Düren Papier hergestellt und noch heute ist die Stadt ein Zentrum moderner Papierfabrikation. Auf Initiative von Dorothea Eimert, der Direktorin des Dürener Leopold-Hoesch-Museums und des 1990 eröffneten technischen Papiermuseums, werden ebendort seit 1981 Ausstellungen zur Papierkunst veranstaltet. Seit 1986 findet hier die Internationale Biennale der Papierkunst »Paper Art« statt, ein internationales Kunstereignis, bei dem Werke zeitgenössischer Künstler gezeigt werden, die Papier als eigenständiges Sprachmittel benutzen. Text deutsch und engl.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.