0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Richard Allen Morris. Crossing Edges.

Katalogbuch, München 2008.

21,5 x 27,5 cm, 94 Seiten, 101 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 609064
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Das Werk des Malers und Autodidakten Richard Allen Morris (Jg. 1933) gehört zu den Überraschungen der neuesten Kunstgeschichte. Ausgehend vom abstrakten Expressionismus und der sich in den sechziger Jahren entwickelnden Pop Art an der Westküste der USA, reflektiert er die Möglichkeiten der Malerei, entwickelt die typischen nahsichtigen Köpfe und grotesken Comic-Transformationen. Seit den siebziger Jahren wendet er sich zunehmend der Formensprache der abstrakten Malerei zu, lotet gestische Zufälle aus, setzt Schablonen ein, experimentiert mit dem Verfahren der Collage. In dieser Publikation wird ein umfassender Überblick der malerischen Werke von Beginn der sechziger Jahre bis heute gezeigt. (Text dt., engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.