0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Albrecht Altdorfer in seiner Zeit. Religiöse und profane Themen in der Kunst um 1500.

Von Thomas Noll. München 2005.

19,5 x 26 cm, 582 Seiten, farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 675490
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Zu den bedeutendsten Künstlern an der Schwelle zur frühen Neuzeit gehört der in Regensburg tätige Albrecht Aldorfer. In diesem Buch wird für ausgewählte Werke aus Altdorfers malerischem und grafischem Oeuvre die inhaltliche Bedeutung im geschichtlichen Zusammenhang offengelegt. Zunächst werden verschiedene Gemälde, Zeichnungen, Holzschnitte und Kupferstiche mit religiöser Thematik vor dem Hintergrund der spätmittelalterlichen Frömmigkeit erörtert. Sodann kommen Werke mit profanen Themen zur Sprache, von Pyramus und Thisbe und anderen Liebespaaren, im Vergleich mit entsprechenden literarischen Werken, Kommentaren zu den Metamorphosen des Ovid, Liebesromanen, moralisierenden Schriften und ähnlichem zur Sprache. Zentrale Themen des 15. Jahrhunderts rücken in den Vordergrund und erhellen uns die Geistesgeschichte einer Epoche.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.