0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
American Art in the 20th Century - Painting and Sculpture 1913-1993

American Art in the 20th Century - Painting and Sculpture 1913-1993

Hg. von Christos M. Joachimides u.a.

23 x 30,5 cm, 490 S., 500 Frab- und s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 184152
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Geschichte der Bildenden Künste in den Vereinigten Staaten ist im 20. Jahrhundert zunächst eine Geschichte der Assimilaton, bevor der explosionsartige Ausbruch individueller Kunstformen die Kursrichtung der amerikanischen Kunst änderte. 1913 manifestierte die Armory Show in New York definitiv den europäischen Modernismus auch in den USA, und zwei Jahre begann Marcel Duchamp, der auf die nachfolgenden Generationen größten Einfluß haben sollte, mit seinen Arbeiten den traditionellen Kunstbegriff zu revolutionieren. Mitte der 40er Jahre hatte die amerikanische Kunst mit dem Abstrakten Expressionismus ihren endgültigen Durchbruch, Künstler wie Willem de Kooning und Jackson Pollock gelangten zu Weltruhm, ebenso wie Robert Rauschenberg und Jasper Johns in den 50er Jahren und Roy Lichtenstein und Andy Warhol in den 60er Jahren mit der Pop Art, die für ganze Generationen Kult wurde.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.