0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Australiens Aborigines - Ende der Traumzeit?

Von Eckhard Supp. Bonn 1994.

16 x 13 cm, 332 S., div. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 264458
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

200 Jahre Australien - das sind 200 Jahre Unterdrückung, Ausrottung und kulturelle Vernichtung der Urbevölkerung, der Aborigines. Die Aborigines sind aber gleichzeitig Synonym für die moderne wissenschaftliche Ethnologie, die hier ihren Anfang nahm. Heute sind es Mythen und die Naturbezogenheit der Ur-Australier, die neugierig machen. Der Band zeigt die wissenschaftliche Debatte um eine der letzten Gesellschaften von Sammlern und Jägern und greift in die politische Polemik ein. Es richtet sich an Fachethnologen sowie an alle, die mit der Problematik unseres Verhältnisses zu außereuropäischen Gesellschaften befaßt sind.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.