0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Karikatur und Zeichenkunst.

Hg. Gisela Vetter-Liebenow. Wilhelm-Busch-Museum Hannover 2012.

24 x 27 cm, 288 Seiten, 230 meist farbige Abb., Leinen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 575771
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Aus Anlass seines 75-jährigen Jubiläums präsentiert das Museum Glanzstücke aus seinen Sammlungen. Rund 200 Werke von Künstlern aus dem 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart erzählen die Geschichte der Karikatur und laden zur Entdeckung der vielfältigen Formen satirischer Zeichenkunst ein! In den 1960er-Jahren wurde mit dem Aufbau einer Karikaturensammlung begonnen, die heute rund 35000 Blätter aus der Zeit von 1600 bis heute umfasst. Von Pierre Leone Ghezzi bis James Gillray, von Wilhelm Busch bis Thomas Theodor Heine, von Loriot bis Ronald Searle, von F. K. Waechter bis Franziska Becker wird gezeigt, wie die Künstler in den vergangenen vier Jahrhunderten mit Witz und Humor, mit Spott und Kritik politische Ereignisse und gesellschaftliche Entwicklungen begleiteten, herausragende Persönlichkeiten charakterisierten, menschliche Eitelkeiten entlarvten und mit Klatsch und Tratsch unterhielten. Köstlich!

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.