0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Blick-Wechsel. Konstruktion von Männlichkeit und Weiblichkeit in Kunst und Kunstgeschichte.

Blick-Wechsel. Konstruktion von Männlichkeit und Weiblichkeit in Kunst und Kunstgeschichte.

Hg. von Ines Lindner u.a.

Ca. 500 S., 180 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 4553
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der Band bietet sowohl eine Einstiegsmöglichkeit in die feministische Kunstwissenschaft als auch einen profunden Überblick über den Stand der Forschung auf diesem Gebiet. Ergänzend zu den Beiträgen deutscher Kunsthistorikerinnen kommen auch Wissenschaftlerinnen aus dem fremdsprachigen Ausland zu Wort. Der Band faßt die wichtigsten Beiträge der 4. Kunsthistorikerinnentagung vom September 1988 in Berlin zusammen.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.