0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Bonnard

Von Nicholas Watkins

29 x 25 cm, 240 S., 183 Abb., davon 151 in Farbe, paperback:

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 184748
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die intimen Interieurs von Pierre Bonnard (1867-1947) werden von Kunstliebhabern auf der ganzen Welt geschätzt. Weniger bekannt sind sein vollendetes Frühwerk als Illustrator und die farbkräftigen Gemälde mit ihren kühnen Kompositionen, die er um 1890 schuf, als er mit der Gruppe Nabis in Verbindung stand. Nicholas Watikins beweist in seiner bedeutenden Neubewertung von Bonnards Leben und Werk, dass dieser nicht nur ein sentimentaler Überlebender des Impressionismus war, wie einige behaupteteten, sondern ein höchst innovativer Künstler, der unablässig auf neue formale Herausforderungen reagierte, und einer der größten Koloristen des 20. Jahrhunderts war. Die Reproduktionen und profunden Analysen von Gemälden, Grafiken und Skzzen dieses Buches ergeben zusammen eine maßgebende Studie eines höchst einflussreichen Künstlers. Watkins hält Vorlesungen über Kunstgeschichte an der University of Leicester and gilt als Experte für die Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts. »Schön gemacht, preiswert und maßgebend.« (Modern Painters) (Text engl.).

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.