0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Bridget Riley. Malen um zu sehen.

Gesammelte Schriften 1965-2009. Neuauflage München 2012.

17 x 23 cm, 396 Seiten, 95 Abb., davon 42 farbig, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 574996
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Rubens-Preisträgerin dieses Jahres heißt Bridget Riley, anlässlich dieses Ereignisses erscheinen ihre gesammelten Schriften in neuer Auflage. Die in diesem Buch gesammelten Texte verdeutlichen alle Aspekte des Schaffens von Bridget Riley. Thematisiert werden u. a. der Einfluss von Seurat auf ihre Arbeit, die Rolle der Farbe in der Kunstgeschichte und das Verhältnis von Naturwahrnehmung und Bildgestalt. Auch hinaus finden sich fundierte Analysen von Werken anderer Künstler wie Tizian, Veronese, Monet, Cézanne und Bruce Naumann. Die Texte spiegeln die Haltung der Künstlerin zu den diversen Themen und Diskursen der letzten Jahrzehnte wider, z. B. zur Kritik des Modernismus, zur Sache der Abstraktion und zur Lage der Postmoderne. Das Buch widmet sich dem Leben, der künstlerischen Entwicklung sowie Rileys Aussagen über Kunst und andere Künstler. (Hirmer)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.