0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

»Das Hohe Lied des Salomo«

Paul Wunderlich

Buch in einer Seidenkassette mit 10 lose eingelegten Farblithographien, 1969. 67 x 53 cm (Kassette), Auflage 480 Exemplare. Werkverzeichnis B 300-309, R 359-368. Es wurden 310 englische Kassetten, numeriert von 1 - 310, sowie 100 deutsche Bücher, numeriert D 1 - D 100 gedruckt. In diesen 410 Büchern der Vorzugsausgabe ist das Blatt Oeuvre-Nummer 300 (R 359) signiert, aber nicht numeriert. In allen Büchern ist außerdem das Impressum nummeriert und vom Künstler signiert.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 266639
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

»Denn die Liebe ist stark wie der Tod und Leidenschaft unwiderstehlich wie das Totenreich. Ihre Glut ist feurig und eine Flamme des Herrn, so daß auch viele Wasser die Liebe nicht auslöschen und Ströme sie nicht ertränken können« So ist es zu lesen im Buch der Bücher, im Alten Testament, im Hohen Lied des Salomo (Hoheslied 8.6). Paul Wunderlich hatte sich in den späten 60er Jahren dem wohl machtvollsten und schönsten Lobgesang auf die irdische Liebe zugewandt. Die 10 farbigen Lithographien dieser Edition, kühl und zärtlich zugleich, intim und doch distanziert, sind bild-gewordene Sprache. Sie beschwören auf faszinierende Art eine verloren geglaubte Symbiose von Wort und Bild, von Liebe und Kunst. Ein kostbares, man möchte fast sagen zeitloses Werk, und noch heute wird jeder Connaisseur über die künstlerische Qualität der Blätter in Erstaunen versetzt. Die renommierte Galerie Brusberg und die nicht minder renommierte Aquarius-Press in Baltimore, USA haben dieses phantastische Buchprojekt mit den 10 Lithographien von Paul Wunderlich zu »Das Hohe Lied des Salomo« Ende der 60er Jahre jeweils für den englischen- und deutschsprachigen Raum herausgegeben. Sie wurden in Paris, vom Atelier Edmond et Jacques Desjobert auf Rives Papier von Fequet et Baudier, gedruckt.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.