0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Kreuz und der Halbmond - Die Geschichte der Türkenkriege

Von Klaus Peter Matschke. Düsseldorf 2004.

13 x 20,5 cm, 400 S., 20 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 261696
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

De osmanische Eroberung Konstantinopels, die Seeschlacht von Lepanto, die Türkenbelagerungen Wiens, die Kriegszüge des Prinzen Eugen - Ereignisse aus den von ca. 1300 bis 1700 andauernden Türkenkriegen. Alle europäischen Mächte - das Deutsche Reich, Österreich, Ungarn, das spanische Weltreich, Frankreich, Venedig, das Papsttum - waren in die militärische Auseinandersetzung mit dem Osmanischen Reich verwickelt. Die Türkenkriege haben die politische Landkarte Europas nachhaltig verändert. Trotz der erbitterten Kriege, durch die ganze Völker ihrer angestammten Heimat beraubt wurden, fand in dieser Zeit ein reger kultureller Austausch zwischen christlicher und islamischer Welt statt. Diplomatie, Orientreisen, theologisch-philosophische und literarische Debatten - keiner dieser Aspekte kommt in Matschkes umfassender Darstellung zu kurz.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.