0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der Deutschen Kunst - Nationalgalerie und Nationale Identität 1876-1998

Hg. Claudia Rückert u.a. Amsterdam.

14 x 21 cm, 280 S., 60 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 258920
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Geschichte der Nationalgalerie wird wie bei keiner anderen musealen Institution durch die Brüche und Wendepunkte unserer Geschichte geprägt. Hier trafen staatlicher Repräsentationsanspruch, Bildungsauftrag und ästhetische Maßstabsetzung aufeinander. Kunstwissenschaftler, Historiker, Museumskuratoren und Zeitzeugen diskutieren in diesem Buch die zentrale Problematik der Institution Nationalgalerie und bieten zugleich eine Einführung in die Geschichte des Museums von seiner Gründung im Jahre 1876 bis in die Gegenwart.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.