0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Deutsche Impressionistische Landschaftsmalerei. Liebermann - Corinth -Slevogt.

Hg. Götz Czymmek u.a. Katalogbuch, Wallraf-Richartz-Museum Köln 2010.

25 x 29,5 cm, 256 Seiten, 170 farb. Abb., Leinen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 572004
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Das berühmte Trio der deutschen Landschaftsmalerei in einem schönen Leinenband vereint! Weltberühmt sind die Bilder von Liebermanns Garten am Wannsee, Corinths Voralpenlandschaften rund um den Walchensee sowie Slevogts Sommerresidenz in Neukastel in der Pfalz. Doch auch fremdartige, exotische und bisher wenig bekannte Gemälde wie Slevogts Bilder aus Ägypten und Capri finden in dieser Publikation ihren Platz. Einführende Essays zeigen Parallelen zu den bekannten französischen Impressionisten wie Manet, Degas, Monet und Renoir sowie den älteren französischen Naturalisten von Barbizon auf, beleuchten den Einfluss der holländischen Landschaftsmalerei auf Liebermanns, Corinths und Slevogts künstlerisches Schaffen und betrachten ihr Werk im Kontext der deutschen Tradition. Mit Register und Bibliografie (Text englisch).

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.