0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Edgar Degas. Das Spätwerk.

Hg. Martin Schwander. Katalogbuch, Fondation Beyeler Riehen 2012.

25 x 31 cm, 224 Seiten, 250 farb. Abb., Leinen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 574040
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der große Impressionist, wie man ihn noch nie gesehen hat. Degas: Spezialist für Spitzentanz und heitere Gymnastik im Spiegelsaal, für anmutige Eleven und Elfen im Tutu, für unbeschwerte Schilderungen der bürgerlichen Genusskultur, so ist es von ungezählten Ausstellungen überliefert worden. Diese exzellente Publikation zeigt jetzt Bilder von einer seltsamen Härte und Sprödigkeit, die man so von Degas bisher nicht kannte.»Nie zuvor hat eine Degas-Publikation so unbeschönigt verraten, wie der Voyeur sich stets von hinten anschleicht, wie es ihm lange Rücken und pralle Gesäße angetan haben« (Die Welt). Mit einem Interview mit Jeff Wall.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.