0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Forschungen zur Villa Albani Band V. Bildwerke in den Gärten oder auf Gebäuden aufgestellte Skulpturen sowie die Masken.

Hg. Peter C. Bol. Berlin 1998.

17,5 x25 cm, 680 Seiten, 352 Tafeln mit 770 Abb., Leinen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 586978
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Wissenschaftlicher Katalog der antiken Bildwerke in den Gärten oder auf Gebäuden aufgestellten Skulpturen sowie die Masken der Villa Albani in Rom und Beschreibung ihres Zusammenhangs im 18. Jahrhundert. Der Band V gibt eine Vorstellung von der Skulpturenausstattung der Gärten, die mit über 500 Statuen, Reliefs, Büsten und Hermen so reich ist, wie bei keiner anderen Villa. Während mit Büsten römischer Kaiser an das Bildprogramm der Portiken angeknüpft wird, dominiert ansonsten das bukolische Element. Die Umgestaltung der ehemaligen »vigna« zu einem »giardino italiano« galt bei den Zeitgenossen als besondere Leistung des Kardinals Alessandro Albani, der mit ihr über die »natura del sito« triumphierte.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.