0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Georg Petel. Neue Forschungen.

Hg. León Krempel u.a. München 2009.

21 x 26 cm, 168 S., 110 Abb., davon 30 in Farbe, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 448800
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Georg Petels schon im 17. Jahrhundert fassbarer Ruf als frühreife Ausnahmebegabung und Wegbereiter des Barock in Deutschland unterstrich eine viel beachtete Ausstellung, die 2007 im Haus der Kunst München stattfand. In wissenschaftlicher Hinsicht gingen von der Schau und ihrem begleitenden Symposium zahlreiche Anstöße aus, die hier zusammengefasst und einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden. Die Beiträge behandeln grundlegende Fragen wie Petels Stellung im Frühbarock oder seine Zeichnungen, die erstmals in größerer Zahl farbig abgebildet werden. Sie konzentrieren sich ferner auf einzelne Werke des früh verstorbenen Bildhauers, seine virtuose Elfenbeinschnitzerei, sein Wirken als Modelleur für Bronzegießer und - wie neu gezeigt werden kann - Augsburger Silberschmiede. Anhand von Quellenfunden wird die bislang bekannte Vita korrigiert und ergänzt. Nachträge zum 2007 erschienenen Werkkatalog runden die Publikation ab.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.