0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Gertraud Leschner 1879-1961. Die Träume in Blau.

Hg. Uta Lindgren. München 2014.

24 x 28 cm, 100 Seiten, 120 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 673986
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Gertrud Leschner stammt aus dem Erzgebirge, studiert hat sie an der Kunstakademie in Leipzig. Sie war Schülerin bei Max Klinger, zeitweise war sie Meisterschülerin bei Lovis Corinth, zum Teil unterrichtete sie auch selbst. Im Laufe ihres Lebens ist ein facettenreiches Werk entstanden, das der Band mit Motiven aus dem »Alltag« und im »Atelier«, mit »Blumen, Bäume, Orte, Landschaft« - in der Galerie Neue Meister in Dresden befindet sich zum Beispiel ein Blumenstillleben - sowie »Porträts« widerspiegelt. Zugleich offenbaren sich ihre Persönlichkeit und Ansichten, Erinnerungen der Herausgeberin machen die Monografie zu einer Entdeckung.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.