0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Italian Paintings. Three Centuries of Collecting.

Hg. Nationalmuseum Stockholm. Ostfildern 2015.

21 x 28 cm, 336 Seiten, 500 farb. Abb., Leinen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 701300
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Ein großartiger Einblick in die Rezeption italienischer Kunst. Das Nationalmuseum in Stockholm besitzt eine umfangreiche Sammlung italienischer Malerei vom Hochmittelalter bis ins späte 19. Jahrhundert. Der Katalog präsentiert die ersten Ergebnisse einer laufenden Erforschung der nahezu 900 Gemälde. Die Werke werden im Hinblick auf ihre historischen Provenienzen erläutert. So spiegeln sich nicht nur der Geschmack und die Bestrebungen frühmoderner königlicher Mäzene in der Sammlung wider, sondern auch die Ankaufspolitik des Museums in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts. Unter den Entdeckungen sind bislang nicht publizierte Arbeiten etwa von Federico Barocci und Pietro da Cortona. Die einzige existierende Variante von Caravaggios Gemälde Johannes der Täufer in der Galleria Corsini in Rom, die sich in der Sammlung befindet, konnte von einem italienischen Team erforscht werden, woraus eine interessante Neuzuschreibung resultierte. (Text englisch)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.