0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Bild und Blick in Manets Malerei

Von Michael Lüthy. Berlin 2003.

17 x 24 cm, 322 S., 86 Abb., Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 259861
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Manets Bilder inszenieren vor allem den Blick, der oft deren einzige »Handlung« zu sein scheint. Das Bild wird zum Kreuzungspunkt zweier Blickrichtungen, des Betrachters ins Bild hinein, der Figuren aus dem Bild heraus. Eigentlicher Schauplatz ist damit weniger der Raum innerhalb des Bildes, sondern vielmehr derjenige zwischen Bild und Betrachter. Manet inszeniert eine Kunst des »reinen Blicks«, die nicht länger der Darstellung bestimmter Inhalte verpflichtet ist, sondern, im Sinne der Wirkästhetik, ganz auf die Begegnung zwischen Kunstwerk und Betrachter ausgerichtet wird. Hier kündigt sich das »offene Kunstwerk« des 20. Jahrhunderts an.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.