0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Joan Miró. Die Farben der Poesie.

Hg. Stiftung Frieder Burda. Katalog, Baden-Baden 2010.

22 x 28 cm, 240 S., 160 Abb., davon 120 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 464210
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Joan Miró schuf in seinem langen Künstlerleben ein faszinierend vielgestaltiges Werk. Zunächst durch Arbeiten von van Gogh, Cézanne, Matisse und Picasso inspiriert, fand er nach einer bedeutenden surrealistischen Phase zu einer ganz unverwechselbaren Bildsprache. Die Publikation begleitet eine große Schau seines Oeuvres und zeigt etwa 150 Werke aus sechs Jahrzehnten, mit denen Miró die Kunst des 20. Jahrhunderts zutiefst geprägt hat. Den Schwerpunkt des Bandes bilden seine Gemälde, ergänzt durch Papierarbeiten, Keramiken und Skulpturen. Der Kunsthistoriker Jean-Louis Prat, der mehr als 30 Jahre lang die renommierte Fondation Maeght im südfranzösischen St. Paul de Vence leitete und mit Joan Miró befreundet war, kuratierte die Ausstellung und schrieb die weiterführenden Texte des Bandes.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.