0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Max Ernst - Die Retrospektive.

Max Ernst - Die Retrospektive.

Hg. Werner Spies.

23,5 x 29,5 cm, 288 S., 240 Abb., davon 130 in Farbe und 40 in Duotone, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 181285
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Katalog Berlin, München 1999. Mit Picasso und Duchamp gehört Max Ernst zu den herausragenden Künstlerpersönlichkeiten des 20. Jh.s, deren Kreativität weit über ihre Zeit hinaus die Kunstwelt beeinflußt hat. Die Max Ernst Retrospektive knüpft an die inzwischen legendäre Ausstellung an, die 1979 erstmals nach dem Tode von Max Ernst sein Gesamtwerk würdigte. War das Bestreben damals, das Schaffen des Künstlers in seiner ganzen Breite vorzuführen, so konzentriert sich die Max Ernst Retrospektive 1999 auf eine exquisite Auswahl von Spitzenwerken. Neben dem malerischen Oeuvre und ausgesuchten Skulpturen liegt der Akzent auch auf den von Max Ernst entwickelten technischen Neuerungen wie Collage, Montage, Frottage, Grattage und Dekalkomanie.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.