0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Neue Sachlichkeit. Moderne Deutsche Kunst der Weimarer Republik 1919 - 1933. New Objectivity. Modern German Art In The Weimar Republic 1919 - 1933.

Hg. Stephanie Barron u. Sabine Eckmann. London 2015. Katalogbuch zu der Ausstellung im Museo Correr in Venedig 2015.

25 x 29 cm, 360 Seiten, 300 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 702838
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Dieser üppig illustrierte Band bringt eine schillernde Bandbreite an Kunstwerken zusammen und bereitet eine frische Einsicht in die künstlerischen Ausdrucksweisen der Weimarer Republik. Präsentiert werden hier 150 Arbeiten von über 50 verschiedenen Künstlern, anhand derer die unterschiedlichen Strategien der Neuen Sachlichkeit reflektiert werden. In fünf thematischen Sektionen werden Fotografie, Arbeiten auf Papier und Malerei so zusammengeführt, dass ein visueller Dialog entsteht. Unterschiedlichste Künstler wie etwa Otto Dix, George Grosz, and Max Beckmann werden neben Christian Schad, Alexander Kanoldt, Georg Schrimpf, August Sander, Lotte Jacobi, and Aenne Biermann vorgestellt. (Text engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.