0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Oppenheim, Meret - und der Surrealismus.

Oppenheim, Meret - und der Surrealismus.

Von Josef Helfenstein.

17 x 24 cm, 204 S., 74 z.T. farbige Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 58335
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

»In der vorliegenden Arbeit geht es darum, die komplexe und zugleich widersprüchliche Position zu untersuchen, die Meret Oppenheim als Mitglied der surrealistischen Bewegung und als Künstlerin, deren Lebenswerk meist in geradezu exemplarischer Weise als Dokument einer geistigen und künstlerischen Unabhängigkeit verstanden wird, eingenommen hat. Die Arbeit geht von der Überzeugung aus, daß das surrealistische Gedankengut, trotz des ambivalenten Verhältnisses Meret Oppenheims mit den Surrealisten, letzlich doch eine entscheidende Voraussetzung für das Verständnis dieses Werkes ist.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.