0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Roh, Franz. Der verkannte Künstler. Studien zur Geschichte und Theorie des kulturellen Mißverstehens.

Roh, Franz. Der verkannte Künstler. Studien zur Geschichte und Theorie des kulturellen Mißverstehens.

Mit einem Vorwort von Wolfgang Herzogenrath.

23 x 14,5 cm, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 57762
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Das Buch entstand vor dem Hintergrund der NS-Kunst- und Kulturpolitik. Roh schildert darin witzig und scharfzüngig, wie ablehnend Zeitgenossen auf heute anerkannte »Kulturdenkmäler« reagierten. Er liefert so ein temperamentvolles Plädoyer für die Freiheit der Kunst und damit für die Avantgarde des 20. Jh.’s, das in seiner Diskussion der ästhetischen Phänomene und seinen konkreten gesellschaftlichen Bezüge immer noch aktuell ist.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.