0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Schieles Frauen.

Von Jane Kallir. München 2012.

24 x 34 cm, 312 Seiten, 300 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 572926
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Eines der Leitmotive in Egon Schieles Werk ist die Frau - in ungezählten Zeichnungen und Gemälden setzte er sich mit den vielen Aspekten des Weiblichen auseinander: Mutter und Schwester, personifizierte Erotik und Geliebte, Ehefrau und Partnerin. Die Autorin, eine der führenden Schiele-Expertinnen, stellt diesen tiefgründigen Werkkomplex erstmals umfassend in diesem großformatigem Kunstband dar. Beginnend beim familiären Umfeld, das durch die Mutter und drei ältere Schwestern stark geprägt war, über seine obsessive Beschäftigung mit seinen weiblichen Modellen, die letztlich zu seiner Verhaftung wegen Unzucht mit Minderjährigen führte, bis hin zu seinen Beziehungen zu Wally Neuzil und Edith Harms werden alle zentralen Frauenfiguren thematisiert und durch zahlreiche Abbildungen nachvollziehbar.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.