0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Swing Time. Reginald Marsh und das New York der 30er Jahre.

Von Barbara Haskell. New York 2012.

25,5 x 29 cm, 176 S., 115 Abb., davon 80 farbig, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 707945
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Reginald Marsh (1898-1954) hielt mit Zeichenstift und Pinsel das urbane Leben im New York der 1930er Jahre auf ganz eigene Weise fest. Präsentiert werden im vorliegenden Band 60 Gemälde, Zeichnungen, Druckgrafiken, Fotografien und Skizzen im Kontext von zeitgenössischen Künstlern wie Yasuo Kuniyoshi, Walt Kuhn, Guy Pene du Bois, Walker Evans und Arthur Rothstein, die ebenso wie er vom pulsierenden Rhythmus New Yorks fasziniert waren. Entdecken Sie das Leben auf den Straßen um die 14th Street, in der er sein Atelier hatte, die Burlesken der Lower East Side und der Bowery, Werbeplakate und Schaufenster sowie die Badefreuden von Coney Island. (Text engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.